12/08 2018

Willkommen in der Grundschule



Die Aufregung war groß am Samstag Vormittag, als insgesamt 82 Mädchen und Jungen in der Sporthalle der Grundschule eingeschult wurden. Samt Eltern, Geschwistern, Großeltern und vielen Freunden durften sich die Kinder zunächst über das Musical von den Trollen im Schulranzen freuen, das Musiklehrerin Alya Meyer mit ihrer Klasse 4b einstudiert hatte. Mit schmissigen, lustigen und nachdenklichen Liedern begrüßten die Viertklässler ihre neuen Schulkameraden in der Schulgemeinschaft.





 

Anschließend begrüßte Schulleiterin Sabine Folster ihre neuen Schüler mit einem Gedicht über starke Kinder und überraschte die vier Klassen mit einem Buchgeschenk.

Gemeinsam mit ihren Klassenkameraden und Lehrerinnen marschierten die Schulanfänger dann zur ersten richtigen Unterrichtsstunde in den jeweiligen Klassenraum. Erzählen, singen, Buchstaben hören, lesen und schreiben waren dann die ersten Aufgaben. In der Zwischenzeit verkürzten sich die wartenden Eltern die Zeit bei Kaffee, Kuchen und Klönschnack auf dem Schulhof.

Nach einer guten Stunde gemeinsamer Arbeit und ausgestattet mit der ersten Hausaufgabe war dann auch schon wieder Schulschluss. Von ihren nicht weniger gespannten Eltern wurden die Schulkinder sogleich freudig in Empfang genommen.