11/02 2018

Fasching in allen Räumen


Die Klasse 4c feiert ausgelassen.


Mit Helau und Hurra stürmten am vergangenen Freitag die Narren die Grundschule Horneburg. Phantasievoll verkleidet als Cowboys, Prinzessinnen, Jedi-Ritter, Tänzerinnen und wilde Monster, tanzten und spielten die Grundschüler in allen Klassenräumen.






In der Klasse 1c gibt es eine närrische Modenschau.

Statt Lesen und Schreiben standen am Freitag Spiele wie Luftballontanz, Schuhsalat, Reise nach Jerusalem oder Menschenmemory auf dem Stundenplan der Grundschüler.

Morgens stärkten sich die Kinder erst mal an einem leckeren Frühstücksbuffet, bei dem neben gesunden Sachen auch Naschereien diesmal nicht fehlen durften. Zwischendurch marschierten immer wieder Polonaisen durch alle Räume. In der Sporthalle konnten sich die Narren schließlich beim Stopptanz oder Feuer, Wasser, Blitz-Spiel austoben.




Es wird fröhlich getanzt und gefuttert.





Auch die Lehrerinnen haben sich verkleidet.

22/12 2017

Weihnachtsforum



Mit einem abwechslungsreichen Weihnachtsforum stimmte sich die Schulgemein-schaft der Grundschule Horneburg am Donnerstag auf die anstehenden Feiertage ein. Die einzelnen Klassen hatten Lieder, Tänze und Gedichte rund um das Weihnachtsfest vorbereitet. Musiklehrerin Alya Meyer führte mit launigen und nachdenklichen Worten durch das bunte Programm.

Mit verschiedenen Instrumenten begleiteten die Schülerinnen und Schüler ihre Aufführungen und wurden von Frau Meyer am Klavier oder der Geige unterstützt.

Auch die Musikschule Stade, die während der Nachmittagsbetreuung Musikunterricht anbietet, nutzte das Forum und präsentierte zwei einstudierte Weihnachtslieder.

Textsicher zeigten sich alle Klassen bei den gemeinsamen Weihnachtsliedern, Schneeflöckchen, Alle Jahre wieder und Stern über Bethlehem. Mit dem Lied von der Weihnachtsbäckerei verabschiedeten sich Kinder und Lehrerinnen in die Weihnachtsferien.






Mit fröhlichen und besinnlichen Lieder stimmten sich die Klassen auf Weihnachten ein.



Die Schulgemeinschaft trifft sich im Forum.

16/12 2017

Adventszeit


Die ersten Schneemänner werden auf dem Schulhof gebaut.


Stimmungsvoll genießen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Horneburg die vorweihnachtliche Adventszeit.

Einen ganzen Vormittag lang wurde in allen 14 Klassen eifrig gebastelt, um die Klassen und Flure weihnachtlich zu schmücken. Schneemänner, Nikoläuse, Engel und Sterne zieren nun Fenster und Türen der Schule.

Morgens werden Weihnachtslieder gesungen oder Geschichten vorgelesen. Immer montags treffen sich die einzelnen Klassen im Forum, um gemeinsam zu singen oder Gedichte aufzusagen.

Liebevoll gestaltete Adventskalender verkürzen die Tage bis Weihnachten.

Der erste Schnee des Winters wurde gleich genutzt, um auf dem Schulhof Schneekugeln und Schneemänner zu bauen.

 



Im Forum treffen sich die ersten und zweiten Klassen zum Weihnachtssingen.

Weihnachtsbäckerei

Immer wieder zieht auch verführerischer Plätzchenduft durch die Flure der Schule. Die Schulküche verwandelt sich jeden Morgen in eine Weihnachtsbäckerei, in der zwischen Mehl und Milch die leckersten Plätzen ausgestochen werden.

 



In der Weihnachtsbäckerei gibt es viele Leckereien.



27/10 2017

Apfeltage


Der Horneburger Pannkoken wird geerntet.


Während im Alten Land die Erntezeit ihrem Ende zu geht, beschäftigten sich die 14 Klassen der Grundschule Horneburg während der "Apfelwoche" noch einmal intensiv mit dem leckeren Obst.

Den Anfang machten die ersten Klassen. Ausgerüstet mit Bollerwagen und Körben zogen sie mit ihren Lehrerinnen und Apfelkenner Peter Schleßelmann zum Böttcherring, um auf der dortigen Streuobstwiese den knackigen Horneburger Pannkoken zu ernten.

Derweil vertieften die anderen Klassen ihre Kenntnisse rund um den Apfel, schrieben Gedichte oder Apfelgeschichten, malten Bilder, kochten Apfelmus oder probierten verschiedene Apfelsorten.

 



Alle Erstklässler helfen fleißig bei der Ernte.




Peter Schleßelmann verteilt die leckeren Äpfel.

27/10 2017

Leckerer Kräuterquark


Köstlicher Kräuterquark


Einen leckeren Kräuterquark durften die Kinder der Fuchsklasse in der vergangenen Woche genießen. Aus frischen Kräutern und Quark wurde die Leckerei gemeinsam angerührt. In der Zwischenzeit schnippelten die Kinder auch Paprika, Gurken, Tomaten und Karotten, die anschließend gemeinsam verspeist wurden.

 

27/10 2017

ADAC verteilt Warnwesten


Die Schulanfänger sind nun morgens gut zu sehen.


Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit bekamen die Schulanfänger leuchtend gelbe Warnwesten vom ADAC geschenkt. Marcus Brassat vom ADAC-Team Weser-Ems hatte neben den Westen auch viele Tipps und gute Ratschläge für das richtige Verhalten im Straßenverkehr mitgebracht. Schulleiterin Sabine Folster freute sich gemeinsam mit den 4 Klassenlehrerinnen über die Aktion, an der bundesweit nahezu alle Grundschulen teilnehmen.

 

13/08 2017

Einschulung 2017


Die Klasse 1a mit Frau Pauls freut sich auf die Einschulung.


Die Aufregung war groß am vergangenen Samstag, als insgesamt 77 Mädchen und Jungen in der Sporthalle der Grundschule eingeschult wurden. Samt Eltern, Geschwistern, Großeltern und vielen Freunden wurden die ABC-Schützen zunächst von der Klasse 3b herzlich mit dem Lied "Willkommen" begrüßt, danach schmetterte die Piratenbande aus der Klasse 4d schmissige Piratenlieder für die zukünftigen Mitschüler.

Schulleiterin Frau Folster begrüßte ihre neue Schülerschar mit einer Schatzkiste und und wünschte schließlich den erwartungsvollen Kindern viel Spaß bei ihrer ersten Schulstunde.

Die neuen Schulkameraden kennenlernen, Namen buchstabieren, von der Schultüte erzählen, malen und singen standen auf dem Stundenplan der ersten 45 Minuten.

Nach getaner Arbeit, und ausgestattet mit der ersten Hausaufgabe, war dann auch schon wieder Schulschluss. Von ihren nicht weniger gespannten Eltern wurden die Schulkinder sogleich freudig in Empfang genommen.




Die Piraten begrüßen die frischgebackenen Schulkinder.






Überall wurde fleißig gearbeitet.




Viel Spaß am Arbeiten haben die Schüler der Bärenklasse.