13/05 2014

Grüße aus Otterndorf



Die Papageienklasse fühlt sich pudelwohl in Otterndorf.

17/05 2014

Besuch in Otterndorf




Bei bestem Wetter ließen sich die Papageien ein leckeres Eis in Otterndorf schmecken.

16/05 2014

Grillen



Am Abend wurde zünftig gegrillt.


Am letzten Abend ließen es sich die Klassenfahrer noch einmal richtig schmecken. Statt Abendessen in der Jugendherberge standen Grillwürstchen und leckere Salate auf dem Speiseplan der Papageienklasse.

Der Restabend stand im Zeichen des Fußballs: Das HSV Relegationsspiel oder selbst kicken auf dem hauseigenen Fußballplatz.

Heute Mittag werden die Kinder zurückerwartet.

15/05 2014

Am Strand



Nach dem aufregenden Nachmittag in der Spielscheune lassen es die Klassenfahrer an diesem Vormittag ruhiger angehen und verbringen den Morgen mit einem Strandspaziergang. Trotz des grauen Wetters lassen sich die Kinder die gute Laune nicht verderben.






Gute Laune trotz Wind und Kälte.





14/05 2014

Fledermäuse gesucht




Eine Fledermauswanderung stand am gestrigen Abend auf dem Programmplan der Papageienklasse. Ein Film informierte die Schülerinnen und Schüler zunächst über Aussehen, Lebensweise und Gewohnheiten der scheuen Nachttiere.

Anschließend marschierten die 3. Klässler los in die Dämmerung auf der Suche nach den Flattertieren.

 

Nach dieser Wanderung in die Nacht vermelden die Klassenfahrer aktuell, dass alle bis heute Morgen gut und lange geschlafen haben.

13/05 2014

Am Strand



Am Strand ließen sich die Kinder der 3a heute Nachmittag den Wind um die Nase wehen. Beim Strandburgen bauen ging es um Kreativität und Geschicklichkeit. In Gruppen sollte aus dem Nordseesand und gesammeltem Strandgut eine phantasievolle Sandburg gemeinsam gebaut werden.








Nach getaner Arbeit präsentieren die Gruppen ihre Sandburgen.

13/05 2014

Im Dorf



Die Klasse erkundet Otterndorf.




12/05 2014

Im Watt



Gestern Abend erkundeten die 3. Klässler mit einer Wattführerin das Watt vor Otterndorf.



Im Watt gibt es allerlei zu entdecken.


12/05 2014

Grüße aus Otterndorf



Heute Morgen startete die Klasse 3a mit Klassenlehrerin Frau Poggi und Frau Tiemann nach Otterndorf in die dortige Jugendherberge. Bepackt mit Koffern, Taschen und Tüten gings für eine Woche an die Nordsee.

Nachmittags meldeten sich die Klassenfahrer mit ersten Bildern und Grüßen an die Daheimgebliebenen.

"Es ist trocken, die Sonne guckt durch die Wolken!", meldete die 3a zuversichtlich.