24/06 2015

Grüße aus der Wingst



Im Wingster Zoo


Mit Sack und Pack starteten die Kinder der Klasse 3c Mitte Juni zur Klassenfahrt in die Wingst. Beladen mit Koffern, Fußbällen, Liederbüchern und einer gehörigen Portion Aufregung gings mit dem Metronom los zur Jugendherberge im dortigen Waldgebiet.

Auspacken, Zimmer beziehen und die Umgebung kennen lernen standen zuerst auf dem Programmplan.

Nachmittags erkundeten die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Kroos und Frau Draeger den Wald mit dem großen Waldspielplatz.

Auf dem weiteren Programmplan standen eine Waldführung mit dem Förster, das Waldmuseum und die Besuch des Zoos. Wanderungen rund um den Deutschen Olymp, Geländespiele und eine Nachtwanderung rundeten die Zeit ab.

Genügend Zeit blieb den Drittklässlern außerdem zum Tischtennis-, Fußball- oder Volleyball spielen, lesen, singen oder malen.

 

 






Nachtwanderung im Wald