29/06 2015

Grüße aus Cuxhaven


Die Frösche genießen die Klassenfahrt


Mit sonnigen Bildern vom Strand meldeten sich heute bereits die Frösche von ihrer Klassenfahrt nach Cuxhaven.

Nachdem mit großem Eifer die Zimmer eingeräumt und die Betten bezogen wurden, konnten sich die Kinder erst mal beim leckeren Mittagessen stärken.

Anschließend gings zum Strand und ins Watt.

Die Mitarbeiter des "Blauen Klassenzimmers" hatten nachmittags eine Wattführung mit vielen Infos rund um die Nordsee vorbereitet.









Theorie und Praxis

30/06 2015

Pinguinfütterung

Eine Wanderung nach Duhnen mit Stadtbummel und der Besuch des Abenteuerspielplatzes am Meer stand heute Morgen auf dem Programmplan der Klassenfahrer. Nachmittags wollen die Frösche die Pinguine bei der Fütterung beobachten und natürlich noch Strand und Meer genießen.




01/07 2015

Strandburgen

Nach der gestrigen Pinguinfütterung lassen es die Frösche heute ruhig angehen. Strandburgen bauen, spielen am und im Meer und jede Menge Wattentdeckungen stehen heute auf dem Programmplan.

Die Frösche fühlen sich pudelwohl.












Die Frösche genießen ihre Klassenfahrt.

02/07 2015

Piraten



Gestern Nachmittag sind die Frösche mit ihren Lehrerinnen Frau Blohm und Frau Rothenstein in die Welt der Piraten abgetaucht. Im kühlen Gemeinschaftsraum der Jugendherberge wurde eifrig gebastelt, gemalt und vieles über das Piratenleben erfahren. Nach einem kniffligen Piratenquiz durften sich die Drittklässler am gemeinsam gewonnenen Schatz stärken.

Morgen Mittag werden die Klassenfahrer wieder in Horneburg zurückerwartet.

03/07 2015

Im Hafen


Picknick im Hafen


Gestern besuchten die Frösche die Wasserschutzpolizei in Cuxhaven und lernten die Wache am Hafen und das Polizeiboot kennen. Eine Runde im Hafenbecken mit dem Polizeiboot und ein leckeres Eis spendiert von den Beamten krönten den Vormittag.

Anschließend gings zu Fuß von der Alten Liebe Richtung Dunen zur Jugendherberge.

Unterwegs gönnten sich die Drittklässler eine erfrischende Abkühlung im Meer.


Heute werden die Frösche wieder in Horneburg zurückerwartet.